News

Was wir gerade so machen.

Tagung "Streiten für die Demokratie" mit sublan Interaktionssystem

10. April 2019
Tagung "Streiten für die Demokratie" mit sublan Interaktionssystem

Grafik: Evangelische Akademie Frankfurt
Römerberg 9

Erstmals nutzt die Evangelische Akademie Frankfurt das sublan Interaktionsystem, um die Teilnehmer*innen ihrer Tagung aktiv am Gespräch zu beteiligen. Durch den live Stream ins Netz auf sublan.tv können darüber hinaus auch Interessierte an der Tagung teilnehmen, die es zeitlich nicht hinbekommen, an dem 17. Mai um 18:30 Uhr in der Akademie zu sein oder denen der Weg einfach zu weit ist.

Thema: "Streiten für die Demokratie! Konfrontation als praktische Erfahrung"
Dass sich Menschen aktiv für die Demokratie einsetzen, ist wichtig und im Prinzip nichts Neues. Neu ist aber der Stil, in dem Verfechter von demokratischen Werten angefeindet, beschimpft und bedroht werden. Wie gehen Betroffene damit um? Wie muss die Gesellschaft darauf reagieren? Was sind gute Strategien, um der Menschenfeindlichkeit gegenüber Aktivisten zu begegnen? Wissenschaftler und Aktivisten liefern Impulse.
Referenten:
Dr. Pablo Jost, Institut für Publizistik, Universität Mainz
Prof. Dr. Benno Hafeneger, Erziehungswissenschaftler, Marburg
Eric Hattke, Vorsitzender Atticus e.V. und zivilgesellschaftlicher Akteur, Dresden
Leitung: Dr. Thorsten Latzel, Hanna-Lena Neuser

Wann? Fr, 17.05. von 18:30 Uhr- 21:00 Uhr
Wo? Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9 UND im Netz auf sublan.tv
Kosten: keine
Weitere Infos und ein Anmeldeformular, wenn du in der Akademie dabei sein möchtest, findest du unter:
https://www.evangelische-akademie.de/veranstaltungen/kalender/streiten-fuer-die-demokratie/