News

Was wir gerade so machen.

DEKT- 1. interaktiver sublan Gottesdienst auf dem Kirchentag

12. June 2019
DEKT- 1. interaktiver sublan Gottesdienst auf dem Kirchentag

interaktiver sublan Gottesdienst
Sa, 22.06. um 15:00 Uhr
Franziskuskirche UND auf sublan.tv

YouTuberin Jana Highholder wird durch diesen online Gottesdienst leiten und die beiden Pfarrer, Sandra Matz und Marcus Kleinert, in der Predigtzeit mit deinen geschriebenen Wortbeiträgen konfrontieren.

Das Besondere in einem sublan Gottesdienst ist nämlich, dass die Besucher*innen in der Kirche wie auch die im Netz während des Gottesdienstes in einem freien Textfeld auf www.sublan.tv schreiben können, was sie über das Thema denken und zu den gepredigten Worten sagen. Sie können den Predigern auch ganz direkt Fragen stellen oder Gegenargumente und andere Erfahrungen schreiben. Auch das Abschlussgebet wird durch die geschriebenen Bitten der Gottesdienstbesucher*innen gespeist.

Du kannst auch Online von außerhalb dabei sein!
Ohne Anmelden. Ohne Herunterladen einer Software. Einfach nur mit deinem Smartphone www.sublan.tv aufrufen. Kurz vor 15:00 Uhr wird dort der Gottesdienst live zu sehen sein. Und direkt unter dem Bild findest du dann ein freies Textfeld, in dem du deine Grüsse, aber auch deine Meinung, Fragen und deine Bitten für das Abschlussgebet schreiben kannst. Alle Beiträge werden von dem sublan Interaktionssystem anonymisiert und der Moderatorin sowie den beiden Predigern direkt auf ihren Tablets angezeigt.

Die Gestalter vor Ort:
Jana Highholder studiert Medizin im 6. Semester, ist Poetry Slammerin und gläubige Christin. Deutschlandweit bekannt ist sie vor allem durch ihren YouTube Kanal Janaglaubt. (14.465 Abonnenten) In ihm stellt sie sich den Fragen nach dem Sinn des Lebens.

Sandra Matz arbeitet als Pastorin in Schleswig. Sie ist bekannt durch zahlreiche Rundfunkandachten im Hessischen Rundfunk sowie durch ihre Arbeit in der Lichtkirche, die sie im Auftrag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau für die Weltausstellung in Wittenberg mitgestaltet hat.

Marcus Kleinert feiert regelmäßig interaktive Gottesdienste mit seiner Kirchengemeinde in Hungen und auf sublan.tv. Bekannt ist er vor allem durch seinen Youtube Kanal MrGlaube2go, auf dem er Themen des christlichen Lebens und Glaubens in 5 minütigen Clips erklärt und mit seinen Abonnenten bespricht.

Gottesdienstband aus Bad Vilbel

Sublan Interaktionssystem:
Das System ist von der Frankfurter Gruppe sublan entwickelt worden, damit sich Besucher*innen von Gottesdiensten und Gesprächsrunden auf einfache, aber modernste Weise, interaktiv vor Ort und im Internet in das Geschehen einbringen können. Die Software arbeitet unter den heutigen Datenschutzbestimmungen, anonymisiert alle geschriebenen Beiträge, sortiert und clustert diese so, dass sie für die Prediger gut geordnet sind. Sie können dann direkt auf Fragen antworten, zustimmende Beiträge einfach nur vorlesen und zu anderen Meinungen direkt etwas sagen. Das sublan Interaktionssystem kann von allen interessierten Gemeinden genutzt werden. Details dazu stehen auf www.sublan.tv links oben in der Rubrik „selbermachen“ Zwei der Begründer und Betreiber von sublan (Christopher Diekkamp und Rasmus Bertram) sind persönlich anwesend und in der Pause nach dem Gottesdienst offen für Gespräche.

Wann? Sa, 22. Juni um 15:00 Uhr'
Wo? 44143 Dortmund, Franziskuskirche, Franziskanerstr. 1 (Haltestelle Funkenburg) Stadtplan 528/D6)
und im Netz auf www.sublan.tv

Hinweis: Anschließend, um 16:30 Uhr, findet eine Podiumsgespräch in der Kirche statt, in dem Marcus Kleinert über seine Erfahrungen mit sublan Gottesdiensten und weitere Fachleute über ihre Erfahrungen mit anderen Systemen Rede und Antwort stehen werden. Dieses Gespräch wird ebenso auf sublan.tv übertragen. Auch hier können Interessierte ihre Fragen und Meinungen ins Podium senden, indem sie in das freie Textfeld auf www.sublan.tv schreiben.